Uhrenetui – Uhren unterwegs verwahren

Uhrenliebhabern dürften Uhrenetuis weitgehend bekannt sein, allen anderen haben wir hier die wichtigsten Informationen zu diesem Thema zusammengestellt. Egal ob daheim oder auf Reisen, Uhrenfans möchten ihre Uhren sicher und zudem geschmackvoll verstauen / aufbewahren.  Ein Uhrenetui ist genau für diese Zwecke konzipiert worden und werden zunehmend gekauft.

Wir möchten Ihnen hier die praktischen und zugleich dekorativen Aufbewahrungsgegenstände näher vorstellen und geben Ihnen einige Beispiele von welchen Herstellern es Uhrenetuis auf dem Markt gibt.Zu Beginn erläutern wir kurz, was ein Uhrenetui überhaupt ist. Bei einem Etui, egal ob für eine Uhr oder einen anderen Gegenstand, steht stets die Sicherheit des Objekts im Vordergrund. Da Etuis besonders häufig transportiert, geöffnet und geschlossen werden, ist es besonders wichtig, dass die wertvollen Armbanduhren ausreichend geschützt sind.

Uhrenetuis gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und natürlich auch in den verschiedensten Materialien, angefangen bei Kunststoffmodellen bis hin zu edlen Ledervarianten ist alles erhältlich. Auch wenn Sie nicht häufig verreisen ist ein Uhrenetui der perfekte Ort, um ihre Armbanduhren aufzubewahren, je nach Ausführung eignet sich ein Uhrenetui auch dazu um die Uhren gekonnt präsentieren zu können.Ein stilvolles und ansprechendes Design ist im Grunde mittlerweile Standard. Neben einer stabilen Ausführung sollten Sie darauf achten, dass das Etui im inneren gut gepolstert ist, dies sichert die Uhren besonders gut ab und dient zur optimalen Lagerung. Die Polsterung und gegebenenfalls ein kleines Polsterkissen vermeiden, dass die Armbanduhren ungewollt verrutschen und verhindern, dass kleine Kratzer auf der Oberfläche der Uhren entstehen. Natürlich kann ein Uhrenetui auch als Geschenkverpackung genutzt werden, eine stilvollere Variante, um eine Uhr zu verschenken, gibt es wohl kaum und Geschenkvariante lässt garantiert das Herz eines jeden Uhrenliebhabers schneller schlagen.

Uhrenetui kaufen

Uhrenetuis für eine sichere Uhrenaufbewahrung auf Reisen oder daheim

Viele Menschen legen Wert auf eine oder mehrere gute Armbanduhren, man kann durchaus sagen das diese durchaus Statussymbole sind, dementsprechend ist es diesen Besitzern wichtig ihre „Lieblinge“ bei Nichtgebrauch vor Staub, Kratzern oder jeglichen anderen Verschmutzungen zu schützen, egal ob zu Hause oder unterwegs.

Uhrenliebhaber möchten in jedem Fall sicherstellen das ihre „Lieblinge“ überall gut geschützt gelagert werden können, in der Regel besitzen die meisten Uhrenfans mehrere wertvolle Uhrenexemplare und wechseln diese je nachdem welches Outfit angezogen wird oder zu was für einer Veranstaltung man geht. Uhrenetuis mit mehreren Verwahrungsplätzen besitzen trotzallem kompakte Abmessungen und können problemlos mit in das herkömmliche Reisegepäck gelegt werden. Das schicke Design macht als Raumdeko überall eine gute Figur.

Die Vorteile überzeugen

Uhrenetuis überzeugen durch ihre kleinen Abmessungen und sind dadurch im Gegensatz zu Uhrenboxen die besseren Urlaubsbegleiter, doch nicht nur wegen der geringen Maße sprechen für die Etuis, hinzu kommt noch die leichtere Technik, mit der man die Etuis öffnen und verschließen kann, dies kann entweder mittels Druckknöpfen oder Reißverschlüssen geschehen. Ein weiterer Vorteil der Etuis: das Material egal, ob es nun Leder, Kunststoff oder Feinsynthetik ist, wiegt deutlich weniger als eine Holzuhrenbox. Diese positiven Eigenschaften der Uhrenetuis sind natürlich speziell auf Reisen besonders ideal. Doch auch zu Hause lassen sich die Armbanduhren leichter in einem Etui verwahren und nehmen so wenig Platz in Anspruch.

Die kleinen hilfreichen Etuis sind zuverlässig und in der Regel eher schlicht gestaltet, sprich die Etuis passen im Grunde zu jedem Einrichtungsstil. Doch Achtung ein Profisammler mit einer hohen Anzahl an Uhren kommt eventuell nicht mit dem Platz in den Etuis aus, denn die Uhrenetuis sind im besten Fall für 8 Uhren ausgelegt, sind mehr Uhren vorhanden müßten Sie zu einem Uhrenkoffer greifen. Uhrenetuis überzeugen in der Regel, wenn man eine oder zwei Armbanduhren verwahren möchte.

Uhrenetui Hersteller

Uhrenetuis gibt es mittlerweile von einer ganzen Reihe an Herstellern und Anbietern
Wir haben hier 3 wichtige zusammen gefasst.

Modalo

Modalo bietet in seinem Produktsortiment sowohl Modelle aus Kunstleder, diese sind in verschiedenen Größen erhältlich, egal ob für 2, 4, 6 oder 8 Armbanduhren, Sie haben die Wahl, im klassischen Schwarz, Rot oder Braun machen sich die Etuis besonders gut.

Heisse & Söhne

Ein weiterer Hersteller ist Heisse & Söhne dieser Hersteller bietet Etuis an in denen eine ungerade Anzahl von Armbanduhren aufbewahrt werden kann; 3, 5 oder 7 Uhren werden hier sicher verstaut. Die James-Kollektion von Heisse & Söhne zeichnet sich durch seine geringen Maße aus und sie sind daher die perfekten Reisebegleiter.

Friedrich 23

Echtlederfans die Wert auf hohe Qualität legen sollten sich die Etuis des Herstellers Friedrich 23 ansehen, das Nürnberger Unternehmen bietet höchste Qualität in Sachen Leder und Feinsynthetik. Friedrich 23 ist einer der wenigen Hersteller der viele Modelle für nur eine Uhr anbietet, zur Ausstattung gehört ein entnehmbares Polsterkissen, dieses wird dazu genutzt, um das Armband in Form zu halten, besonders gut um Lederarmbänder vor Knicken zu schützen.

Worauf Sie beim Kauf eines Uhrenetuis achten sollten

Teure Uhren unterwegs mit dem Uhrenetui schützen
Teure Uhren unterwegs mit dem Uhrenetui schützen

Sie planen die Anschaffung eines Uhrenetuis, dann haben wir hier einige Punkte für Sie, die Sie beachten sollten: An erster Stelle steht die Größe des Etuis, hier kommt es ganz darauf an wie viele Uhren Sie aufbewahren möchten, bzw. wie viele ihrer Uhren Sie mit auf Reisen nehmen möchten. Wie bereits erwähnt gibt es Ausführungen für eine bis hin zu acht Uhren. Sie sollten auch beachten das Armbanduhren, mit einem Metallarmband deutlich mehr Platz beanspruchen wie Modelle mit einem Lederarmband. In diesen Fällen ist die Höhe des Etuis mitunter entscheidend. Überlegen Sie sich also bitte genau welche Uhren Sie in dem Etui unterbringen möchten.

Das Material des Etuis kann je nachdem was Sie vorhaben ein wichtiger Faktor sein, denn Holz ist beispielsweise massiv, schwer und starr, lässt sich dadurch schlecht verstauen, Leder hingegen ist leicht und besitzt eine lange Lebensdauer. Etuis die nur von Zeit zu Zeit zum Einsatz kommen sollen sind günstig erhältlich, wenn diese aus Feinsynthetik hergestellt sind, allerdings sind diese nur wenig stabil und besitzen eine schlechtere Qualität.

Die Qualität eines Etuis lässt sich auch gut an den verarbeiteten Scharnieren erkennen, diese unterscheiden sich zum Teil deutlich voneinander. Ihnen ist wichtig, dass Sie die Uhren auch ansehen können, wenn die Aufbewahrungsbox bzw. geschlossen ist? In diesem Fall müssen Sie sich für einen Uhrenkasten oder eine Uhrenbox mit Glasfenster entscheiden.

Fazit zum Uhrenetui

Abschließend sei gesagt, ein Uhrenetui ist perfekt für Menschen die ihre Armbanduhren sowohl daheim als auch auf Reisen sicher aufbewahren möchten. Die Vielfalt der Materialien und Modelle hält für jeden Geschmack etwas passendes bereit. Die Polsterung im Inneren ist extrem wichtig und darf nicht außer Acht gelassen werden, wenn Sie diese Punkte beachten sind Sie auf der sicheren Seite.

Letzte Aktualisierung am 24.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API